Gefrierschränke ohne Strom?

veröffentlicht am 23. März 2017 in Ratgeber von

Gefrierschränke sind etwas unglaublich Praktisches und nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Wie sonst könnte man auch die ganzen Tiefkühlpizzen, den frischen Fisch und das saftige Fleisch langfristig aufbewahren. Die Leistung von Gefrierschränken ist dabei herausragend. Sie erzeugen unglaublich niedrige Temperaturen, welche eine derartige Lagerung erst ermöglichen. Doch diese Leistung kommt nicht von ungefähr und benötigt eine gewisse Zufuhr. Diese erfolgt dabei durch Strom, wie Ihnen bestimmt auch bewusst ist. Natürlich ist das aber mit gewissen Kosten verbunden, welche sich im Laufe des Jahres, durchaus summieren können. Was wäre nun, wenn Forscher einen Gefrierschrank entwickelt hätten, der komplett auf Strom verzichtet und dennoch voll funktionsfähig ist? Hierbei handelt es sich nicht um Utopie, sondern tatsächlich um die Realität. Was es damit auf sich hat und ob entsprechende Gefrierschränke in Zukunft verfügbar sein werden, erfahren Sie in unserem folgenden Beitrag. Viel Freude beim Lesen!

 

Ein Gefrierschrank ganz ohne Strom – ist das tatsächlich möglich?

Einige Forscher der Stanford Universität, haben eine neue und interessante Erfindung hergestellt. Da es sich um etwas ganz Besonders handelt, wurde bereits ein Patent auf diese Technologie angemeldet. Die Rede ist von einem Gefrierschrank, welcher ganz ohne Stromzufuhr funktioniert und dabei nicht an seiner Wirksamkeit einbüßt. Was wie ein Traum klingt, ist Tatsache. Die neu entwickelten Modelle benötigen keine Steckdose und sind auch sonst in keiner Weise auf Strom angewiesen. Es handelt sich nämlich um eine passive Gefriertechnik, welche Temperaturen erreichen kann, die unter dem Gefrierpunkt von Wasser liegen. Dabei wird die Scheibe mit besonderen Materialien beschichtet. Diese sind Aluminium, Silizium und Siliziumnitrit. Doch was genau bewirkt diese Zusammensetzung? Das ist leider gar nicht so einfach zu erklären. Fakt ist, dass sie in der Lage sind Wärmestrahlung abzugeben. Dadurch kommt es gewissermaßen zu einem Wärmeentzug, welcher letztendlich in einer massiven Abkühlung mündet. Damit die Scheibe sich nicht wieder erwärmt, was durch Umwelteinflüsse schnell der Fall wäre, ist sie vollkommen isoliert. Hier wird mit einer Vakuumtechnik gearbeitet. Das verhindert den Wärmeaustausch und Wärme wird nur in sehr geringem Maße weitergeleitet. Zusätzlich ist der Gefrierschrank mit speziellen Spiegeln versehen, um diesen vor Sonnenlicht zu schützen. Insgesamt schafft es der Gefrierschrank circa 30-40 Grad kühler zu sein, als es bei seiner Umgebung der Fall ist. Das sind zweifelsohne herausragende Werte.

Welche Möglichkeiten ein entsprechender Gefrierschrank bieten könnte

Gefrierschränke ganz ohne Strom, könnten zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Die Tatsache, dass man keine laufenden Kosten mehr hätte, ist durchaus ansprechend. Es würde also gewissermaßen zu einer Entlastung des Geldbeutels führen. Die Frage ist dabei natürlich auch, wie hoch die Anschaffungskosten sein werden. Hierzu konnte bisher keine genaue Prognose getroffen werden. Allerdings ist es zweifelsohne erfreulich, dass es in Zukunft wohl möglich sein wird, ganz ohne Kosten Lebensmittel zu kühlen. Auch das Militär oder der Katastrophenschutz, dürften großes Interesse an dieser Form von Gefrierschränken haben. Schließlich gewähren sie ein zusätzliches Maß an Sicherheit und Flexibilität. Zwei Dinge, die eine enorm wichtige Rolle spielen.

Wann dürfen wir mit Gefrierschränken ohne Strom rechnen?

Wir werden uns wohl oder übel noch etwas gedulden müssen. Wenngleich die Technik bereits erste Erfolge erzielt hat, so ist sie noch nicht vollends ausgereift und weist den ein oder anderen Mangel auf. Vollkommen einsatzbereit sind diese Modelle also noch keineswegs. Sie benötigen noch einige Verbesserungen und müssen auch so angepasst werden, dass die Anschaffungskosten nicht zu sehr in die Höhe gehen. Zumindest dann, wenn man neben größeren Institutionen, auch Privathaushalte erreichen möchte. Auch wenn die Wissenschaftler bereits am Werk sind und tagein tagaus hieran arbeiten, wird es wohl noch einige Zeit brauchen, bis diese Gefrierschränke zum Kauf bereitstehen. Um was für einen Zeitraum es sich hierbei genau rechnet, kann keiner sagen. Da aber erst Ende letzten Jahres von dieser Neuerung berichtet wurde, kann es womöglich noch ein paar Jahre dauern. Der Beitrag worauf dieser Artikel beruht, ist übrigens im offenen Webjournal Nature Communications erschienen. Wissenschaft ist zwar etwas wirklich Herausragendes, braucht aber bekanntlich auch seine Zeit. Sollte es allerdings zu dem Thema irgendwelche Neuigkeiten geben, werden wir natürlich versuchen, Ihnen schnellstmöglich hierüber zu berichten.

Sie sind nun am Ende unseres Beitrags angelangt und wissen was es mit Gefrierschränken ohne Strom auf sich hat. Da es sich hierbei wirklich um ein sehr interessantes und aktuelles Thema handelt, dachten wir, dass wir unbedingt hierüber berichten sollten. Wir hoffen der Artikel hat Ihnen gefallen und Sie zeigen auch weiterhin Interesse an unserem Ratgeber. An dieser Stelle, vielen Dank fürs Lesen und (hoffentlich) bis zum nächsten Mal!


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare

jQuery(document).ready(function($){ initBackTotop(); });