Siemens iQ300 GS29NVW30

€ 719,00

499,00 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 21. Oktober 2017 um 22:22 Uhr aktualisiert


Typ Gefrierschrank
Marke Siemens
No-Frost Mit No-Frost
Bauart Schrank
Energieeffizienzklasse Klasse A
Farbe Weiß
Material Edelstahl-Optik, Kunststoff
Big-Box Mit Big-Box
Fassungsvermögen 151-200 Liter, 201-250 Liter
Funktionen Anti Fingerprint, Eiswürfelschale, Gemüsefach, Schnellgefrierfunktion, Türalarm
EAN(s) 4242003587454

Produktbeschreibung

Siemens ist eine große Marke, welche unterschiedliche Angebote bietet. Auch ein Gefrierschrank ist nicht weit, wie das Modell Siemens iQ300 GS29NVW30 zeigt. Dieses hat eine große Ähnlichkeit mit dem iQ300 GS33NVW30, wobei beide Geräte eine gute Ergänzung für den Alltag darstellen. In erster Linie sind diese auf große Haushalte ausgelegt, welche viel Platz benötigen. Deswegen bieten beide Modelle die beliebten BigBoxen. Durch diese haben Sie mehr als genügend Stauraum, können diesen aber auch variabel erweitern. Nicht zu vergessen ist der günstige Energieverbrauch sowie die verschiedenen Zusatzfunktionen. Der einzige Nachteil der Gefrierschränke ist, dass sich diese beim Öffnen oftmals etwas schwer tun.

 

Die Vorteile:

+ Gute Leistung
+ Zahlreiche Zusatzfunktionen
+ Günstiger Verbrauch
+ Großes Fächer

Die Nachteile:

– Tür ist schwergängig

 

Ein elegantes Design mit viel Platz – Siemens iQ300 GS29NVW30 Gefrierschrank / A++ / Gefrierteil: 195 L / Weiß / NoFrost / BigBox / VarioZone

Beim Design werden Sie zwischen den beiden Gefrierschränken keine Unterschiede feststellen. Das GS33NVW30-Modell ist einfach etwas größer. Beide Angebote setzen aber auf einen weißen Korpus. Mittels eines Metallgriffs können Sie die Tür öffnen. Das ist meist ein kleiner Kraftakt, denn der Siemens iQ300 GS29NVW30 und Nachfolger sind hier meist etwas hartnäckig und lassen sich nur schwer öffnen. Dafür können Sie sich aber sicher sein, dass eine perfekte Abdichtung vorliegt. Anders gesagt dringt keine Kälte nach außen. Im Innenbereich liegen vier oder fünf Schubladen vor. Darunter auch die BigBox, welche besonders viel Stauraum bietet. Ansonsten können Sie zwei Klappfächer in Anspruch nehmen. Diese sind optimal, wenn Sie schnell an etwas gelangen wollen. Eine Besonderheit ist, dass Sie in der Tür Platz für zwei Kühlakkus haben. Dadurch nehmen diese in den Fächern keinen Platz weg.

 

Die Unterschiede des Siemens iQ300 GS29NVW30 sowie des iQ300 GS33NVW30

Oftmals wird der Siemens iQ300 GS29NVW30 Gefrierschrank auf eine Ebene mit dem iQ300 GS33NVW30 gestellt. Das ist nicht verwunderlich, denn die beiden Modelle sind sich überraschend ähnlich. Es gibt nur einige kleine Unterschiede, welche hier näher erläutert werden. Zum einen unterscheiden sich die Modelle in ihrem Inhalt. Der Gefrierschrank Siemens iQ300 GS29NVW30 kann rund 195 Liter fassen. Haben Sie sich hingegen für das Nachfolgemodell entschieden, dann können Sie bis zu 220 Liter Volumen füllen. Insofern sind beide Angebote perfekt für große Haushalte, wo viel Platz gefragt ist. Ein weiterer Unterschied ist, dass der Siemens iQ300 GS29NVW30 über VarioZone verfügt. Dank der Belüftung wird sichergestellt, dass stets eine gleichmäßige Temperatur im Gerät herrscht. Anders ist es beim GS33NVW30. Dieser hat zwar keine VarioZone, doch bietet den Anwender dafür SuperFreezing. Dadurch können neue Lebensmittel sehr viel schneller eingefroren werden, weshalb es nicht passieren kann, dass schon vorhandenes Gefriergut beginnt anzutauen. Der große Pluspunkt davon ist, dass sich somit keine Keime bilden können. Weitere markante Unterschiede zwischen den beiden Angeboten gibt es nicht, sodass Sie mit allen gut bedient sind.

 

Weitere Gemeinsamkeiten und der Energieverbrauch

Beide Modelle sind mit noFrost und dem Multi Airflow-System ausgestattet. NoFrost hat den Vorteil, dass es nicht passieren kann, dass sich Eis an den Innenseiten des Gefrierschranks bilden. Zugleich wird verhindert, dass Reif auf den Lebensmitteln entsteht. Hingegen ist das Multi Airflow-System dafür verantwortlich, dass frische Lebensmittel schneller heruntergekühlt werden. Ansonsten müssen Sie einen Blick auf den Energieverbrauch werfen. Beide Angebote sind im Bereich A++ angesiedelt. Somit werden pro Jahr maximal 246 kWh verbraucht. Das liegt natürlich immer an Ihrer persönlichen Verwendung. Auch die Geräuschemission liegt in einem angemessenen Bereich. Je nach Modell liegt maximal eine Lautstärke von 43 dB vor. Somit werden Sie den Siemens iQ300 GS29NVW30 oder das andere Modell nicht in einem Nebenraum hören, wenn diese im Betrieb sind. Die Handhabung ist der letzte große Punkt. Auch hier überzeugen die Angebote von Siemens, denn im Innenbereich können Sie die Temperatur stufenlos einstellen. Zugleich können Sie diverse Zusatzfunktionen zuschalten.

 

Das Fazit

Die Gefrierschränke Siemens iQ300 GS29NVW30 sowie GS33NVW30 sind eine wahre Bereicherung für den Alltag. Beide Modelle sind auf einen großen Haushalt ausgelegt, wobei Sie darin bis zu 220 Liter Volumen lagern können. Durch die verschiedenen Fächer und Schubladen sind Sie sehr flexibel und bringen mit Leichtigkeit alle notwendigen Produkte unter. Die Kühlleistung wird Sie ebenso begeistern. Innerhalb von 24 Stunden werden bis zu 20 Kilogramm frische Lebensmittel eingefroren. Das ist eine wahre Rekordleistung, sodass Ihr Gefriergut immer sicher ist. Nicht zu vergessen ist, dass Sie im Jahr nur wenig Geld für Strom ausgeben müssen. Das ist der Energieeffizienzklasse A++ zu verdanken.

€ 499,00 * € 719,00

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 21. Oktober 2017 um 22:22 Uhr aktualisiert

jQuery(document).ready(function($){ initBackTotop(); });