Bosch GSN29VW30 Serie 4

€ 699,00

499,36 *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 21. Oktober 2017 um 22:39 Uhr aktualisiert


Typ Gefrierschrank
Marke Bosch
No-Frost Mit No-Frost
Bauart Schrank
Energieeffizienzklasse Klasse A
Farbe Weiß
Material Edelstahl-Optik, Kunststoff
Big-Box Mit Big-Box
Fassungsvermögen 151-200 Liter, 201-250 Liter
Funktionen Eiswürfelschale, Gemüsefach, Schnellgefrierfunktion, Türalarm
EAN(s) 4242002665146

Produktbeschreibung

Bosch ist eine große und beliebte Marke, welche Sie nicht außer Acht lassen sollten. Die diversen Gefrierschränke begeistern sofort, wobei gerade die Modelle Bosch GSN29VW30 sowie dessen Nachfolger GSN33VW30 begeistern können. Beide Arten sind sich recht ähnlich, wobei es kleine Unterschiede gibt, worauf später näher eingegangen wird. Doch in erster Linie erbringen die Gefrierschränke eine gute Leistung und können schnell für gefrorene Lebensmittel sorgen. Zudem liegen einige Funktionen vor, welche die Arbeit mit dem Gerät noch einfacher machen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie etwas mehr Strom investieren sowie lauterer Betriebsgeräusche hinnehmenen müssen.

 

Die Vorteile:

+ Hervorragende Kühlleistung
+ Viel Platz
+ noFrost-Funktion
+ Multi Airflow-System

Die Nachteile:

– Etwas laut
– Erhöhter Strombedarf

 

Ein einfaches und schickes Design – Bosch GSN29VW30 Serie 4 Gefrierschrank / A++ / Gefrieren: 195 L / Weiß / No Frost / Multi Airflow

Beim Design werden Sie keine Unterschiede zwischen den beiden Angeboten feststellen. Sicherlich ist der Bosch GSN29VW30 mit 161 Zentimeter ein wenig kleiner, doch immer noch ausreichend für große Familien. Hingegen ist der Bosch GSN29VW30 bis zu 176 Zentimeter groß. Der Korpus ist in Weiß gehalten, wobei viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitung gelegt wurde. Dadurch können Sie sich sicher sein, dass die Kühlleistung ganz Ihren Ansprüchen entsprechen wird. Am wichtigsten ist jedoch der Inhalt. Beide Arten verfügen über mehrere Schubladen, wo Sie leicht alle Arten von Lebensmitteln unterbringen können. Selbst eine Torte oder ein ganzes Hähnchen können leicht verstaut werden. Zudem gibt es in der Tür noch ein Fach für zwei Kühlakkus. Diese nehmen somit in den Boxen keinen Platz weg. Gekühlt werden die Geräte über die Vorder- sowie Rückseite und den Deckel.

 

Zahlreiche Unterschiede zwischen GSN33VW30 und GSN29VW30

Da der Bosch GSN29VW30 meist auch mit der GSN33VW30 verglichen wird, ist es einmal interessant zu wissen, wo dessen Unterschiede liegen. Wohl die größte und markanteste Differenz ist, dass Sie unterschiedliche Größen erhalten. Nicht nur die Höhe unterscheidet sich leicht voneinander, sondern vor allem der Inhalt. Die Bosch GSN29VW30 hat einen Nutzinhalt von 195 Liter zu bieten. Entscheiden Sie sich hingegen für das Nachfolgemodell, dann können Sie sich über bis zu 220 Liter freuen. Doch im Grunde sind beide Arten auf große Haushalte ausgelegt. Auch im Bereich des Stromverbrauchs gibt es kleine Unterschiede. Beide Modelle sind in die Energieeffizienzklasse A++ eingeteilt. Somit verbraucht der Bosch GSN29VW30 rund 211 kWh im Jahr. Verwenden Sie hingegen das größere Modell, was überraschenderweise etwas günstiger ist, verbrauchen Sie im Jahr etwa 224 kWh. Das ist zwar nur eine kleine Differenz, doch diese kann entscheidend ausfallen, wenn es um den eigenen Nutzen geht. Zudem gibt es kleine Unterschiede in der Aufteilung. Besitzt der Bosch GSN29VW30 rund sechs Fächer sowie Schubladen, können Sie sich beim GSN33VW30 mit sieben Angeboten vergnügen. Immer liegt eine sogenannte BigBox vor, welche für besonders große Lebensmittel perfekt ist.

 

Unterschätzen Sie nicht die Gemeinsamkeiten

Zwar sind die Bosch GSN29VW30 sowie GSN33VW30 recht unterschiedlich, dennoch gibt es einige Gemeinsamkeiten, welche Sie nicht unbeachtet lassen sollten. In erster Linie sind beide Modelle mit der noFrost-Technologie ausgestattet. Deren Vorteil ist, dass durch eine passende und gleichmäßige Kühlung verhindert wird, dass sich viel Eis oder Reif bilden kann. Somit müssten Sie die Geräte nur alle fünf Jahre abtauen, anstatt jährlich. Zudem sind die Bosch-Geräte mit dem Multi Airflow-System ausgestattet. Durch sanfte und gleichmäßige Luftströme wird dafür gesorgt, dass überall im Gefrierschrank eine passende Temperatur herrscht. Ansonsten können Sie sich noch über eine Super-Gefrier-Funktion freuen. Damit frieren frische Lebensmittel sehr viel schneller ein. Ein kleiner Nachteil bei beiden Geräten ist, dass diese mit 43 dB ein wenig lauter sind als die Konkurrenz.

 

Das Fazit

Es ist unwichtig, ob Sie sich für den Bosch GSN29VW30 oder GSN33VW30 entscheiden, beide Modelle werden Sie überzeugen. Durch ein Volumen von bis zu 220 Liter können Sie allerlei Lebensmittel in den großzügigen Innenbereich einsortieren. Dafür stehen Ihnen diverse Schubladen zur Verfügung. Natürlich gibt es zahlreiche Gemeinsamkeiten wie das Multi Airflow-System, die noFrost-Funktion oder das Super-Gefrieren. Hingegen unterscheiden sich die Modelle leicht in dessen Stromverbrauch. Dieser ist allgemein etwas höher, jedoch nicht zu hoch. Auch mit etwas lauteren Geräuschen müssen Sie rechnen.

€ 499,36 * € 699,00

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 21. Oktober 2017 um 22:39 Uhr aktualisiert

jQuery(document).ready(function($){ initBackTotop(); });